Unterstützung für Familie Z.

Unsere Nachbar*innen sind leider kein tragischer Einzelfall. Viele weitere Familien sind betroffen von Angst vor Abschiebungen, die zu jeder (Nacht) Zeit stattfinden könnten und von unmenschlichen Abschiebungen, ganz egal, wie lange die Menschen hier wohnen und wie gut sie integriert sind. Ein weiterer Fall ist die Familie Z. Sie saß im gleichen Flieger am 10.6.

Auch sie braucht Unterstützung!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.