ND: So nicht bestellt? – Clara Bünger kritisiert Deutschlands inhumane Abschiebepraxis

13.07.2021 Clara Bünger Sie kamen nachts, während die sieben Kinder schliefen: Es war der 10. Juni 2021, als die Polizei bei der Familie Imerlishvili vor der Tür in Pirna in Sachsen stand. Die Kinder konnten sich nicht einmal richtig anziehen, die elfjährige Lika griff schnell zu ihrem Ranzen. Es wurde geschrien und geweint, der Vater …

ND: So nicht bestellt? – Clara Bünger kritisiert Deutschlands inhumane Abschiebepraxis Weiterlesen »

ND: Sächsisches Gericht kippt Abschiebung nach Georgien

13.08.2021 Hendrik Lasch »Bringt unsere Nachbarn zurück«: Unter diesem Stichwort versuchen Menschen im sächsischen Pirna, eine unmenschliche Abschiebeentscheidung der Behörden umzukehren. Diese hatten am 10. Juni eine in der Stadt lebende neunköpfige Familie in ihr Herkunftsland Georgien abgeschoben, obwohl sie ihren Unterstützern zufolge »hervorragend integriert« ist. Nun muss deren Forderung umgehend umgesetzt werden. Das Oberverwaltungsgericht …

ND: Sächsisches Gericht kippt Abschiebung nach Georgien Weiterlesen »

FAZ: Sachsen muss abgeschobene Familie zurückholen

13.08.2021 Eine im Juni aus Sachsen abgeschobene georgische Familie darf nach einem Beschluss des Sächsischen Oberverwaltungsgerichtes (OVG) wieder nach Deutschland zurückkehren. Das hat das Gericht am Freitag in einem Eilverfahren entschieden. Der Beschluss ist nach Angaben des Gerichtes unanfechtbar. Die Abschiebung sei rechtswidrig gewesen, teilte das Gericht in Bautzen mit. Den Antragstellern sei eine Wiedereinreise …

FAZ: Sachsen muss abgeschobene Familie zurückholen Weiterlesen »

Zeit: Sachsen muss zu Unrecht nach Georgien abgeschobene Familie zurückholen

13.08.2021 Der Fall hatte für Aufsehen gesorgt: Im Juni musste die Familie gehen – rechtswidrig, wie das OVG nun entschied. Der Schulbesuch der Kinder rechtfertige ein Bleiberecht. Das Bundesland Sachsen muss einer nach Georgien abgeschobenen Familie mit mehreren Kindern vorübergehend die Rückkehr ermöglichen. Das entschied das sächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Bautzen in einem Eilverfahren. Der …

Zeit: Sachsen muss zu Unrecht nach Georgien abgeschobene Familie zurückholen Weiterlesen »

RTL: Abschiebung war illegal: Georgische Familie darf nach Sachsen zurückkehren

Tausende hatten für die Imerlishvilis gekämpft 13.08.2021 Familie Imerlishvili wurde nachts aus den Betten geholt Acht Jahre lang lebt die neunköpfige Familie Imerlishvili in Pirna (Sachsen). Doch im Juni mitten in der Nacht der Schock: Die Familie wird nach Georgien abgeschoben. Tausende Menschen kämpfen in den folgenden Wochen für die Georgier. Am Freitag entschied das …

RTL: Abschiebung war illegal: Georgische Familie darf nach Sachsen zurückkehren Weiterlesen »

Sächsische: Abschiebung aus Pirna nach Georgien war illegal

Franziska Klemenz, 13.08.2021 Familie Imerlishvili darf nach Pirna zurückkehren. Das OVG Bautzen hat festgestellt, dass sie nicht hätte nach Georgien abgeschoben werden dürfen. Familie Imerlishvili hat viel geweint an diesem Freitag. Vor Freude. Und Fassungslosigkeit. “In den letzten zwei Tagen dachten wir, dass wir nicht mehr zurückkommen können”, sagt die älteste Tochter Lika. “Es hat …

Sächsische: Abschiebung aus Pirna nach Georgien war illegal Weiterlesen »

LZ: Freitag, der 13. August 2021: Biedenkopf tot, 60 Jahre Mauerbau und rechtswidrige Abschiebung

Einen Tag der Freude erlebte heute hingegen eine Familie, die vor zwei Monaten nach Georgien abgeschoben worden war. Dass diese Abschiebung rechtswidrig war, urteilte heute das sächsische Oberverwaltungsgericht. Und es ordnete an: Sachsen muss die Familie wieder einreisen lassen. Das Gericht begründete die Entscheidung vor allem damit, dass zwei Jugendliche gut integriert seien und Recht …

LZ: Freitag, der 13. August 2021: Biedenkopf tot, 60 Jahre Mauerbau und rechtswidrige Abschiebung Weiterlesen »

PM Jule Nagel: Familie Imerlishvili ist kein Einzelfall – nach dem Paukenschlag aus Bautzen jetzt eine Bleiberechtsoffensive starten

13.08.2021 Die gut integrierte Familie Imerlishvili – Eltern und sieben Kinder, davon fünf hier geboren – wurde im Juni aus Pirna nach Georgien abgeschoben. Jetzt hat das sächsische Oberverwaltungsgericht entschieden, dass sie zurückzuholen ist. Das Gericht schreibt: „Den elf und zehn Jahre alten Antragstellern […] habe im maßgeblichen Zeitpunkt der Abschiebung ein Anspruch auf Erteilung …

PM Jule Nagel: Familie Imerlishvili ist kein Einzelfall – nach dem Paukenschlag aus Bautzen jetzt eine Bleiberechtsoffensive starten Weiterlesen »

Sichtbares Zeichen für Solidarität

mir ist es ein Bedürfnis, Ihnen und Ihren Mitstreitern von Herzen zum Sieg beim OVG zu gratulieren und Ihnen für Ihr Engagement für die abgeschobene Familie zu danken! Sie haben damit nicht nur der betroffenen Familie einen unschätzbaren Dienst erwiesen, sondern ein sichtbares Zeichen der Solidarität gesetzt, das in die Gesellschaft sowie hoffentlich auch in …

Sichtbares Zeichen für Solidarität Weiterlesen »