Pressespiegel

Familie I. in den Medien

Presseschau: Linke will besseres Bleiberecht für Ausländer

27.07.2021 Dresden (dpa/sn) – Die Diskussion um die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber in Sachsen hält an. Die Linke in Sachsen forderte am Dienstag ein dauerhaftes Bleiberecht für geduldete Ausländer und stellte dazu eine “Bleiberechtsoffensive” vor. Die Landesregierung wird unter anderem aufgefordert, im Rahmen des geltenden Aufenthaltsgesetzes ein Bleiberecht zu ermöglichen und gegenüber den zuständigen Ausländerbehörden rechtlich …

Presseschau: Linke will besseres Bleiberecht für Ausländer Weiterlesen »

Leipziger Zeitung: Albrecht Pallas (SPD): Abschiebepraxis endlich ändern – Innenministerium muss handeln

26.07.2021 Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag hat ein Positionspapier zur Abschiebepraxis im Freistaat vorgelegt. Das Innenministerium und die zuständigen Behörden werden aufgefordert, ein Sofortprogramm zum Schutz von gut integrierten Familien aufzulegen und umzusetzen. Zudem soll das Härtefallverfahren humaner werde. „In den vergangenen Monaten haben sich in Sachsen inhumane Vorfälle gehäuft, bei denen vor allem gut integrierte Familien …

Leipziger Zeitung: Albrecht Pallas (SPD): Abschiebepraxis endlich ändern – Innenministerium muss handeln Weiterlesen »

ZEIT: Zoff in der sächsischer Koalition wegen Abschiebepraxis

Ebenso zu finden: Freie Presse, NTV 26.07.2021 Dresden (dpa/sn) – Der Konflikt in der sächsischen Regierungskoalition um das Vorgehen bei der Abschiebung abgelehnter Asylbewerber spitzt sich zu. Nachdem die SPD-Fraktion im Landtag am Montag ein Positionspapier zu dem Thema veröffentlichte, reagierte die CDU ungewöhnlich scharf. «Das vorgelegte Papier ist inakzeptabel und kommt zum Teil mit …

ZEIT: Zoff in der sächsischer Koalition wegen Abschiebepraxis Weiterlesen »

Sächsische: SPD fordert Abschiebestopp für Familien

Andrea Schawevom 26.07.2021: Das Thema Abschiebungen sorgt in Sachsens Regierungskoalition weiter für Streit. Jetzt stellt die SPD Forderungen – und will umsteuern. Dresden. Die Abschiebungen von Familien aus Sachsen nach Georgien bleiben für Sachsens Koalition ein heikles Thema. Die SPD-Fraktion im sächsischen Landtag hat sich am Montag für eine andere Praxis bei der Abschiebung abgelehnter …

Sächsische: SPD fordert Abschiebestopp für Familien Weiterlesen »

MDR: Diskussion um Abschiebungen von Familien: SPD legt Forderungskatalog vor

26.07.2021 Ganzer Artikel Die Abschiebung einer Familie nach Georgien hat in der sächsischen Regierung für Streit gesorgt. Die Koalitionspartner SPD und Bündnis ’90/Die Grünen fordern ein Umdenken. Die CDU hält an den bestehenden Regeln fest. Die SPD-Fraktion hat nun einen Forderungskatalog vorgelegt, mit dem vor allem Familien mit minderjährigen Kindern eine besondere Beachtung bei möglichen …

MDR: Diskussion um Abschiebungen von Familien: SPD legt Forderungskatalog vor Weiterlesen »

Focus: „Gabriel hat sein Lächeln verloren“:

Trauma-Pädagogin warnt: “Jeder Tag zählt”. Jetzt will Kleinstadt abgeschobene Großfamilie zurückholen Ulf Lüdeke, Mittwoch, 14.07.2021 | 16:16 Ganzer Artikel mit Video Die Abschiebung einer als perfekt integriert geltenden georgischen Großfamilie aus Sachsen erhitzt bundesweit die Gemüter. Unabhängig von einer möglichen Rückkehr ist schon jetzt klar: Die sieben kleinen Kinder erleben einen schweren Schock. Das bestätigen …

Focus: „Gabriel hat sein Lächeln verloren“: Weiterlesen »

ADDN: So nicht bestellt – kritischer Podcast gegen Abschiebung aus der sächsischen Provinz

23. Juli 2021 – 16:11 Uhr Seit einigen Monaten ist die kritische Medienlandschaft Sachsens um einen neuen Podcast reicher: So Nicht Bestellt. So erfreulich die Nachricht, so traurig das Thema, mit dem sich die Sendung des Bon Courage e.V. hauptsächlich beschäftigt: Abschiebungen. Was auch den Namen des Podcast erklärt. Er bezieht sich auf die menschenverachtende …

ADDN: So nicht bestellt – kritischer Podcast gegen Abschiebung aus der sächsischen Provinz Weiterlesen »

Sächsische: So gehts den abgeschobenen Imerlishvilis

10.07.2021 Franziska Klemenz Familie Imerlishvili ist nach Georgien abgeschoben worden. Während Eltern und sieben Kinder kaum klarkommen, kämpfen in Sachsen viele für ihre Rückkehr. Tiflis. Die Fassade bröckelt, bunte Kleider leuchten durch rostige Stäbe. Ilona Imerlishvili hat die Szene fotografiert: ihre Kinder hinter dem Eingangsgitter der neuen Wohnung in der georgischen Hauptstadt Tiflis. Drei Zimmer …

Sächsische: So gehts den abgeschobenen Imerlishvilis Weiterlesen »

Freie Presse: Evangelischer Landesbischof kritisiert Abschiebepraxis

Dresden (dpa/sn) – Die Kritik am Umgang mit Flüchtlingen bei ihrer Abschiebung aus Sachsen reißt nicht ab. Mit klaren Worten kritisierte am Freitag nun auch Landesbischof Tobias Bilz die Praxis und forderte neue Regeln. «Mit ungläubigem Staunen und noch immer nicht abgeklungener Fassungslosigkeit habe ich zur Kenntnis nehmen müssen, dass im Freistaat Sachsen eine Abschiebepraxis …

Freie Presse: Evangelischer Landesbischof kritisiert Abschiebepraxis Weiterlesen »